Navigation:


Inhalt:

Graphen - Ein Weg, um Wege zu finden

Am Freitag, den 25.10.2019, entdeckten die Schülerinnen und Schüler der 1A an der TU Wien unter Anleitung von zwei engagierten Studentinnen in eineinhalb Stunden begeistert, mit welchen Überlegungen z.B. die Müllabfuhr die kürzeste Route zwischen gewissen Orten finden kann.

Die Mädchen und Burschen waren mit großem Eifer dabei, am Papier oder am Holzbrett mit Fäden optimale Verbindungen zwischen Punkten zu finden. Dann wurde allgemein herausgearbeitet, wann es überhaupt möglich ist, Punkte so zu verbinden, dass kein Weg doppelt vorkommt.

KV Mag. Philipp Baschinger & OStR Mag. Silvia Teufel

 
Nach oben